sattsam


sattsam
satt|sam ['zatza:m] <Adverb> (emotional):
oft, fast schon zu oft gehört, erlebt, gesagt [worden]:
wir haben das sattsam erörtert; die sattsam bekannten Schilderungen; seine schlechten Manieren sind ja sattsam bekannt.
Syn.: ausgiebig, genug, zur Genüge.

* * *

sạtt|sam 〈Adv.〉 genug, genügend, mehr als genug ● das ist doch \sattsam bekannt, besprochen

* * *

sạtt|sam <Adv.> [im 16. Jh. = gut ernährt; üppig, stolz; dann: etwas, was satt macht] (emotional):
mehr als genug, bis zum Überdruss, viel zu sehr:
s. bekannte Missstände.

* * *

sạtt|sam <Adv.> [im 16. Jh. = gut ernährt; üppig, stolz; dann: etwas, was satt macht] (emotional): mehr als genug, bis zum Überdruss, viel zu sehr: s. bekannte Missstände; Der Brief listet zunächst all die s. bekannten Argumente gegen zusätzliche Atomraketen auf (Pohrt, Endstation 84); Die Haltung der Kirche ist ja s. bekannt (Petersen, Resonanz 135); Sattsam hatten sie es durchgesprochen (A. Kolb, Daphne 44).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sattsam — Sattsam, adj. et adv. von satt und der Ableitungssylbe sam, hinreichend, zu einer Absicht zulänglich, genugsam. Sattsamen Grund, sattsame Ursache zu etwas haben. Sich sattsam entschuldigen. Einen sattsamen Vorrath von etwas haben. Ich habe… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • sattsam — Adv. (Oberstufe) bis zum Überdruss, mehr als genügend Synonyme: in reichem Maße, zur Genüge Beispiel: Es ist sattsam bekannt, dass Frauen lieber als Männer kochen …   Extremes Deutsch

  • sattsam — bis zum Überdruss, hinlänglich, hinreichend, in reichem Maße, längst, mehr als genug/genügend; (oft abwertend): zur Genüge. * * * sattsam:⇨genug(1) sattsamzurGenüge,genügend,hinreichend,zureichend,ausreichend,befriedigend,hinlänglich,genug,reichli… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • sattsam — sạtt·sam Adv; geschr, oft pej, meist in etwas ist sattsam bekannt etwas ist bis zum Überdruss in der Öffentlichkeit debattiert worden …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • sattsam — sättigen, Sättigung, sattsam ↑ satt …   Das Herkunftswörterbuch

  • sattsam — sạtt|sam (hinlänglich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Sam — Sam, ein sehr altes Wort, welches die Deutsche Sprache mit vielen andern gemein hat, und welches vornehmlich in einem doppelten Hauptverstande vorkommt. 1. Mit dem Begriffe der Menge, der Vielheit, und deren Verbindung; ein jetzt in dieser Form… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ausgiebig — 1. ausgedehnt, in großer Menge/Zahl, in Hülle und Fülle, in reichem Maße, lang, massenweise, mehr als genug/genügend, nicht wenig, nicht zu knapp, reichlich, überreichlich, umfangreich, umfassend, üppig, viel; (geh.): ein gerüttelt Maß; (ugs.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • genug — angemessen, ausreichend, befriedigend, genügend, gut, hinlänglich, hinreichend, zufriedenstellend; (geh.): zulänglich, zureichend; (bildungsspr.): adäquat; (ugs.): anständig, manierlich, ordentlich; (oft abwertend): zur Genüge. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • hinlänglich — angemessen, annehmbar, ausreichend, befriedigend, brauchbar, einigermaßen, erträglich, genug, genügend, hinnehmbar, hinreichend, leidlich, mittelmäßig, passabel, sattsam, schlecht und recht, zufriedenstellend; (geh.): genugsam, zulänglich,… …   Das Wörterbuch der Synonyme